Über uns

Uns liegt das Wasser, in allen Phasen seines Kreislaufes (Grundwasser, Zustand der Seen und Flüsse, Qualität des Trinkwassers, Verfahren der Abwasserreinigung) und dessen Wahrnehmung in der Bevölkerung sehr am Herzen. 
Das Wasser kommt eben nicht “einfach aus dem Wasserkran”…….

Der Verein “Unser Wasser e.V.” ist während der politischen Phase der Landesregierung NRW entstanden, in der die Auffassung vertreten wurde, nur privat organisierte Leistungen können dem Wohl der Bürger dienen (2005 bis 2010, Regierungsmotto: “Privat vor Staat”). Getrieben von der Vorstellung die Öffentliche Verwaltung besteht aus faulen unfähigen Menschen, die kein Interesse daran haben, wirtschaftlich zu arbeiten. Es wurde nur den privaten Dienstleistern unterstellt dies zu können, wurden von der damaligen Regierungskoalition tatsächlich Fakten geschaffen, die es privaten Unternehmen erlauben sollten Aufgaben der öffentlichen Daseinsvorsorge zu übernehmen. Leider haben viele der Politiker der Öffentlichkeit verschwiegen, dass private Unternehmen
1. anderen steuerlichen Verpflichtungen unterliegen (z.B. Umsatzsteuer; alle Leistungen werden sofort teurer) und

2. eine Gewinnerzielungsabsicht verfolgen und Kosten einsparen müssen (um Gewinne zu generieren)- meist auf Kosten von Qualität und Arbeitsplätzen. Dieses Vorgehen wurde an schlechten Beispielen wie in Berlin und Großbritanien sehr deutlich.

Durch solche politischen Entscheidungen wären die Qualität des wichtigsten Lebensmittels Wasser und Arbeitsplätze in diesem Sektor in Gefahr. Zu guter Letzt wäre auch die Einflußnahme auf den Umgang mit dem Wasser (Wie wird es gereinigt? Welche Parameter müssen eingehalten werden? Wie sieht eine “gute” Trinkwasserversorgung aus?) durch die vom Volk in Wahlen bestimmten Personen unmöglich geworden. 


Aus diesen Gründen hat sich eine Gruppe von “Wasserinteressierten” Mitarbeitern aus den Sondergesetzlichen Wasserverbänden NRW zusammengeschlossen und am 14.01.2009 den Verein “Unser Wasser e.V.” gründen lassen. Der Verein wurde beim Amtsgericht Essen mit der Register Nr. VR 4916 eingetragen. Ziel des Vereines ist der Schutz der Wasserressourcen als herausragendes Gut der Allgemeinheit sowie der Stärkung der öffentlichen Daseinsvorsorge im Bewusstsein der Bevölkerung. Diese Vereinsziele werden je nach Schwerpunkt des aktuell behandelten Themas durch öffentliche Bürgernahe Aktionen, Messeauftritte und frei zugänglichen Bildungsveranstaltungen verfolgt. Der Verein ist seit seiner Gründung vom Finanzamt als Gemeinnützig anerkannt und wird zur Zeit von ca. 350 Mitgliedern getragen. Er hat als Leitungsorgan die jährlich im ersten Quartal stattfindende Mitgliederversammlung und den fünfköpfigen Vorstand, der vierteljährlich zusammenkommt. Die Geschäfte werden von einer ehrenamtlich betriebenen Geschäftsstelle geführt.